Pages

Mittwoch, 21. August 2013

Der erste Schritt...

Weg mit den Zigaretten soll es nun endlich heißen. Nach vielen Jahren des rauchens soll der Glimmstengel nun endlich aus meinem Leben verschwinden. 
Warum? Natürlich wegen der Gesundheit, dem vielem Geld und um einfach die Sucht, die einem seit Jahren begleitet los zu werden.
Warum jetzt? Na, warum nicht. Irgendwann muss es ja einen Anfang geben. Eigentlich entstand der Entschluss das Rauchen auf zu geben durch einem Gespräch zwischen mir und meinem Freund der es eigentlich vorgeschlagen hat und auch gute Argumente für das aufgeben des rauchens genannt hat.

Es ist nicht das erste Mal, dass ich probiere mit dem Rauchen auf zu höre, allerdings leider immer erfolglos. Ich denke so ergeht es viele Raucher, die versuchen auf zu hören. Allerdings will ich es diesmal wirklich schaffen und nicht wieder "Rückfällig" werden.
Der erste Schritt dazu ist getan. Es liegen noch genau zwei Zigaretten neben mir, welche ich mir rauche und dann ist Schluss. Ich habe mir keine weiteren gekauft und werde nach diesen zwei Zigaretten alles was mit dem Rauchen zu tun hat aus meiner Wohnung verbannen. Nichts soll mich mehr an dem rauchen in meiner Wohnung erinnern.  Und dann heißt es durch halten.

Noch kann ich es mir nicht vorstellen absolut rauchfrei zu Leben aber das wird hoffentlich bald kommen. 
Es wird mit Sicherheit einige Situationen geben in denen es mir besonders Schwerfällt und ich habe noch keine Ahnung wie ich diese Situationen überstehe aber es soll dieses Mal wirklich klappen.

Also drückt mir die Daumen für meine ersten Rauchfreien Tag morgen.

Kommentare:

  1. Ich rauche nun auch seit ca. fünf Jahren und erst vor kurzem hatte ich so ein Stechen in der Brust... ganz seltsam. Und von einem Tag auf den anderen habe ich aufgehört. Weil ich dachte: Wenn da irgendwas ist, dann muss ich es nicht noch schlimmer machen. Und nun rauche ich seit einem Monat nicht und es fehlt mir auch nicht. :)

    Ich wünsche dir ganz viel Kraft! Das schaffst du!
    Ich folge deinem Blog auf jeden Fall, bin ganz gespannt, wie das bei dir so läuft ;)

    Liebe Grüße,
    Fräulein Bird von http.//the-seriousness-of-red-lipstick.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, leider sehe ich keine Folgemöglichkeit für deinen Blog :/

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank für die lieben Worte. Ich hoffe, dass es bei mir auch so gut klappt.
      Du kannst mir nun auch folgen. :-)

      Löschen